Aufgabe


Nachrichten
Berlin, August 2010: Die Gruppe der Edelgase wurde heute vor dem chemischen Strafgericht angeklagt, sich rüpelhaft gegenüber anderen Elementen benommen zu haben. Sie seien agressiv und ungezügelt gegenüber Anderen gewesen und hätten kein Benehmen. Die Kläger berichten, dass die Edelgase insgesamt etwas seltsam seien, was man ja auch daran sehen könnte, dass sich sich kaum unterhalten und immer zurückgezogen und einsam sein würden. „Sie haben ein schlechtes Gewissen und benehmen sich wie Kriminelle, die auch keinen Kontakt zu Anderen pflegen“, sagen Augenzeugen.

Dein Auftrag
Die Anschuldigungen gegenüber den Edelgasen sind hart. Weil Ihr Euch im letzten Jahr einen guten Ruf bei chemischen Fragestellungen erarbeitet habt, haben Euch die Edelgase als Verteidiger angestellt. Ihr seid nun für die Verteidigung der Edelgase verantwortlich.

Vorgehen
Erkundigt Euch dazu ersteinmal auf den angegebenen Webseiten über die Edelgase. Sammelt alle Informationen, die Euch nützlich erscheinen.
(Was sind die Edelgase? - Warum heißen sie so? - Wofür werden sie genutzt? - Wo kommen sie her? - Sind sie aggresiv? - Was kann man über ihre Reaktivität sagen? - Sind sie Einzelgänger oder treten sie nur in Verbindungen auf? - und anderen Fragen....)

Wenn ihr das Material gesichtet habt, schreibt ihr gemeinsame eine feurige und informative Verteidigungsrede, die alle überzeugen kann! Sie kann fantasievoll sein, darf aber keine Tatsachen verfälschen.

Noch Fragen?
„Wie soll die Rede abgegeben werden?“

Ordentlich handschriftlich, auf dem Computer oder als Podcast! Ihr müsst es nur in 3 Sitzungen schaffen. Wie, das ist Euch selber überlassen.

Tipp: Achtet auf die Uhr und teilt euch die Zeit gut ein! Vielleicht ist es gut, zuerst eine Übersicht zu erstellen, wann ihr was fertig haben wollt. Am Anfang und am Ende einer Stunde solltet ihr schauen, ob das vorgenommene Ziel erreicht worden ist.